Komplettanlagen

PSR-Recyclinganlagen sind konzipert, um den höchst möglichen Reinheitsgrad der erzeugten Kunststoffe zu realisieren. Zielsetzung ist die direkte Einsatzmöglichkeit dieser aufbereiteten Kunststoffe bei der Herstellung von neuen Produkten, um weitestgehend Kunststoff-Neuware zu ersetzen.

 

  

  

Ein Großteil der von uns in den vergangenen 20 Jahren realisierten Recyclinganlagen hat die Produktion von neuen Kunststoff-Fertigprodukten integriert. Das bedeutet, die angelieferten vermischten Kunststoff-Abfälle werden nicht nur zerkleinert, gewaschen, getrennt und getrocknet. Wir schließen bei Bedarf auch die nach der Aufbereitung anschließenden Veredelungs-Verfahren Regranulierung bzw. Compoundierung an. Die nachfolgend mögliche direkte Verwendung der aufgeschmolzenen Kunststoffe zur Herstellung von Fertigteilen ergibt die höchst mögliche Wirtschaftlichkeit einer Produktion von Kunststoff-Produkten. Das übliche mehrmalige Aufschmelzen der Kunststoffe mit dem hierzu notwendigen Energie-Einsatz entfällt. Zusätzlich zu den ökonomisch und ökologischen Folgen von unnötigen Transporten zwischen den einzelnen Unternehmen.

  

 

Die Anlagen werden von uns geliefert, aufgebaut, in Betrieb gesetzt und betriebsbereit übergeben. Bei Bedarf unterstützen wir gerne die Betreiber in der Phase des Produktionsanlaufs.